Präsidentenübergabe von Round Table 185 Schwandorf und Old Tablers 185 Schwandorf am 24. Februar 2018 in der Spitalkirche in Schwandorf

Der Service Club Round Table Schwandorf und die Old Tablers Schwandorf haben einen neuen Präsidenten gewählt und die Ämter übergeben. Achim Müller wird die Leitung des Serviceclubs für das kommende Jahr übernehmen. Die Verantwortung bei den Old Tablers trägt in den folgenden 12 Monaten Torsten Merkl. Aus beruflichen Gründen konnte dieser leider nicht persönlich an der Übergabe teilnehmen.

Den feierlichen Höhepunkt des Abends stellte der Wechsel der Präsidentenkette dar. Doch zuvor berichtete der scheidende Präsident Dr. Andreas Kneißler über ein ereignisreiches vergangenes Präsidentenjahr. Zu den zahlreichen Aktionen des Round Table und Old Table gehörten unter anderem, die Bewirtung des Bürgerfestes, die Tanzveranstaltung am Pfleghof sowie der Benefiz- Wasserskilauf am Steinberger See. Eine besondere Aktion des Round Table Schwandorf ist die Unterstützung des www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de für den zahlreiche Schulen und Kindergärten aus der Region Päckchen sammelten. Insgesamt konnten die Schwandorfer Tabler fast 600 Päckchen zu Kinder aus Ukraine, Moldawien, Rumänien und Bulgarien schicken. In einer zweiten „Päckchenaktion“ sammelte man Geschenke für die Kinder des Flüchtlingsheim in der Egelseer Straße. An Heiligabend erfolgte dann am Vormittag die Bescherung.

Aus den Erlösen der Aktionen erhielten im vergangenen Präsidentenjahr 2500€ der Hospizverein, je 1500€ der Sozialdienst kath. Frauen sowie der VKKK aus Regensburg, 1000 € gingen an die Spielstube und 750 € für eine Life-Kinetik-Tasche an das Carl-Friedrich-Gauß Gymnasium Schwandorf. Weiterhin wurden viele weitere kleinere Spenden getätigt.

Aktuell wurden schon mehr als 1400€ für Warnwesten für Kitas, Kinderkrippen und Kindergärten im Rahmen des Nationalen Serviceprojekts „Kita Pate“ investiert. Die Verteilung der Westen beginnt in Kürze. Weitere interessierte Kindergrippen dürfen sich gerne bei Round Table Schwandorf melden.

Eine besondere Ehre wurde Stefan Gruber, Pastpräsident der Old Tablers zu Teil. Er wurde von Dr. Andreas Kneißler aufgrund seines extrem hohen Engagements in den letzten Jahren zum Ehrentabler ernannt. Er hat damit ein lebenslanges Recht zur Teilnahme am Tischleben.

Mit dem gestärkten Zusammenhalt kann der Tatendrang der Jungen und die Erfahrung der Alten gebündelt werden um möglichst viel für den guten Zweck zu erreichen. Achim Müller und Torsten Merkl werden diesen bewährten Weg in den kommenden 12 Monaten fortsetzen und mit eigenen Schwerpunkten ausgestalten, um den Dienst an der Allgemeinheit, dem sich Round Table verschrieben hat, weiter mit Kraft und Herz zu erfüllen.
 
Unter dem Motto "Mitmachen statt zuschauen" ist Round Table Schwandorf immer auf der Suche nach jungen Männern zwischen 18 und 38 Jahren die bereit sind mit Tatkraft und Engagement für soziale Projekte einzusetzen. #weilwirdasmachen

Hier findet Ihr noch mehr Eindrücke...